Archiv für Oktober 2014

Solikreis // Aktionen // Recht auf Stadt Kongress

Vom 17. – 19.10. fand in Heidelberg der Recht auf Stadt Kongress statt (http://rechtaufstadt2014.wordpress.com/kongress/).
Es kam dabei zu verschiedenen Aktionen. Wenn die Polizei in Folge dessen eure Personalien aufnahm, meldet euch am besten beim Solikreis hierfür:

Link zum Solikreis für von Repression Betroffene

email: solikreishd@riseup.net

Bitte schreibt nur um einen ersten Kontakt herzustellen und nichts von dem was ihr (angeblich) getan oder nicht getan habt.

A-Kneipe mit Vortrag

Am Samstag, den 1. November findet wieder die A-Kneipe im Café Gegendruck statt. Um 20 Uhr gibt es erst mal leckeres veganes Essen. Um 21 Uhr beginnt dann der Vortrag von Luay Radhan (Islamwissenschaftler) zum Thema

Muslim*innen und Islam

Was sind eigentlich die Grundprinzipien des Islams? Bei welchen theologischen Fragen gibt es unter den Muslim*innen Meinungsverschiedenheiten? Was sind die Schwierigkeiten, Religion und Kultur sowie Religion und Politik auseinanderzuhalten?
Wie kann man diverse islamische Strömungen voneinander unterscheiden? Wie sehen progressive Islam-Interpretationen aus? (mehr…)

Nazi-Aufmarsch in Waibstadt

Am Sonntag, 5.10., um 12.15 Uhr, wird in Waibstadt, bei Sinsheim eine Demonstration der NPD (Kreisverband Rhein Neckar) stattfinden. Nachdem es in der Vergangenheit schon zu rechten Übergriffen und rassistischer Hetze gegen ein Lager für Geflüchtete in Waibstadt kam, will die NPD nun weiter Stimmung machen und ihre menschenverachtende Ideologie auf die Straße bringen.

Die Demo soll am Bahnhof Waibstadt (Ecke Lerchenstrasse-Amalienstrasse) um 12.15 Uhr starten. Die Route verläuft dann über die Hauptstraße, Antoniusstraße, Alte Sinsheimer Straße, Lerchenstraße und Amalienstraße zum Bismarckplatz. Dort erfolgt eine Schlusskundgebung.

Von einem breiten Bündnis wird zu „friedlichem Protest“ gegen die Demo aufgerufen.
Wir fänden es gut wenn möglichst viele Antifaschist*innen am Sonntag nach Waibstadt kommen, um sich den Nazis in den Weg zu stellen.
In Heidelberg gibt es einen Zugtreffpunkt:
Um 10:15 Uhr am Haupteingang des Heidelberger Hbf, Abfahrt ist um 10:31 Uhr auf Gleis 7.

A-Kneipe mit Film

Am Sams­tag, den 4. Okto­ber fin­det ab 19:30 Uhr wie­der eine A-​Knei­pe im Café Ge­gen­druck (Fi­scher­gas­se 2, Hei­del­berg-​Alt­stadt) statt. Dies­mal mit einem Input zum Thema TTIP und im Anschluss mit dem Film:

„The yes men fix the world“

Andy Bichlbaum und Mike Bonanno haben ein ungewöhnliches Hobby: sie geben sich als Spitzenkräfte von Großunternehmen aus. Durch Medienfakes und Hochstapelei bahnen sie sich ihren Weg in internationale Konferenzen und TV-Sendungen. Für ihre Aktionen kopieren sie populäre Werbemethoden und verändern sie zu einer anderen Aussage.