Archiv für April 2014

A-Kneipe mit Film

Wie jeden 1. Sams­tag im Monat, fin­det am 3.5. im Cafe Ge­gen­druck ab 19:30 Uhr die A-​Knei­pe der Li­ber­tä­ren Grup­pe Hei­del­berg statt. Dies­mal mit dem Film:

Dar­wins Night­ma­re

In den 1960er Jah­ren wur­den in einem Ex­pe­ri­ment 35 Nil­bar­sche im Vik­to­ria­see aus­ge­setzt, eine Raub­fi­sch­art, die bis dahin nicht in die­sem See vor­kam. Ziel war es, mit die­sem ver­meh­rungs­freu­di­gen Spei­se­fisch die re­gio­na­le Fisch­wirt­schaft zu för­dern. Doch die Fol­gen die­ses Ein­grif­fes in die Natur waren un­ge­ahnt ka­ta­stro­phal für die Fauna des Sees – in­ner­halb von 30 Jah­ren wur­den durch den ge­frä­ßi­gen Räu­ber über 400 ver­schie­de­ne Fisch­ar­ten aus­ge­rot­tet. Weil es keine al­gen­fres­sen­den Fi­sche mehr gibt, ist der See mitt­ler­wei­le stark eu­tro­phiert und die Sau­er­stoff­kon­zen­tra­ti­on in tie­fe­ren See­schich­ten sinkt stän­dig.

Aus wirt­schaft­li­chen In­ter­es­sen wurde und wird von den An­lie­ger­staa­ten nichts gegen die­ses Mas­sens­ter­ben un­ter­nom­men, da der Ver­kauf des Nil­bar­sches unter dem Namen Vik­to­ria­barsch äu­ßerst pro­fi­ta­bel ist. Dies kommt der hei­mi­schen Be­völ­ke­rung aber kei­nes­wegs zu­gu­te. Der Film do­ku­men­tiert, dass vom Ex­port­ge­winn nur we­ni­ge pro­fi­tie­ren, wäh­rend zehn­tau­sen­de Men­schen ar­beits­los wer­den, ihre tra­di­tio­nel­le Nah­rungs-​ und Er­werbs­grund­la­ge ver­lie­ren und schließ­lich unter un­mensch­li­chen Be­din­gun­gen leben (und ar­bei­ten) müs­sen. Die Trans­port­flug­zeu­ge, die die Fisch­fi­lets nach Eu­ro­pa flie­gen, kom­men mit Waf­fen be­la­den nach Tan­sa­nia zu­rück. (Quel­le: wi­ki­pe­dia)

Antifaschistisches Straßenfest

Am 30. April ver­an­stal­tet die AIHD zum 17. Mal das an­ti­fa­schis­ti­sche Stra­ßen­fest auf dem Uni­platz, dies­mal unter dem Motto: „Fang den Schlapp­hut – Gegen Ge­heim­diens­te aller Cou­leur“. Wei­te­re Infos dazu gibt’s hier.
Die LGHD wird auch die­ses Jahr wie­der mit einem Info- und Bü­cher­tisch dabei sein.

Vokü mit Vortrag

Am Freitag, 25.4. gibt es ab 19 Uhr leckeres veganes Essen in der ZEP (Zeppelinstr. 1, Heidelberg-Neuenheim).
Im Anschluss (ca. 20 Uhr) gibt es einen Vortrag zum Thema

Extreme Rechte in Bewegung
– am Beispiel der Kameradschaften in Rheinland-Pfalz

veranstaltet von AKUT+C im Rahmen des antifaschistischen Semesteranfangs.

Vokü mit Konzert

Am Freitag, 18. April 2014 ab 19 Uhr kochen wir für euch (natürlich vegan), im Anschluss (ca. 20:30 Uhr) beginnt das Konzert von und mit Leonhard.

„Musik Poesie Theater Kunst Utopie und Clownerie – Leben zwischen Träumen und Ernüchterung“ (leonhard.blogsport.de)
Jede und jeder ist herzlich eingeladen selbst die Gitarre zu ergreifen und die Saiten schwingen zu lassen.

wann? Freitag, 18.3., 19 Uhr (Vokü), 20:30 Uhr (Konzert)
wo? ZEP (Zeppelinstr. 1, Heidelberg-Neuenheim)