Archiv für September 2013

30.9. in Mannheim: Baustelle Revolution. Lucio Urtubia

Lucio Urtubia (82) ist Anarchist und Maurer. Auf seiner Lesereise erzählt er über sein ereignisreiches Leben im Zeichen der Sozialen Revolution. Er war unter anderem als antifaschistischer Guerillakämpfer gegen das Francoregime und als Scheckfälscher zur Unterstützung von revolutionären Bewegungen engagiert. Lucios Leben ist ein Spiegel der revolutionären Bewegungen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Lucio Urtubia wurde 1931 in Nordspanien geboren und wuchs in einer antifaschistischen Familie auf. Als Jugendlicher desertierte er von der Armee und floh nach Paris, wo er Maurer lernte. Er nahm Kontakt zu anarchistischen Gruppen auf (mehr…)